2001/ 1 – Urkunden, Wappen und Siegel der Knappen …

… derer von Dorsle (Dorslon)

Beiträge zur Familienforschung – NF – Band 3 – 5.Jahrgang 2001 – Heft Nr.1 – Neuauflage


Von E. W. Dörscheln – Univ. Ob. Präparator i. R.

(*) siegelnde Knappen – vero et ministeriale ecclesie
· 1210-1235: Ritter Andreas de Durslon
· 1210: Ritter Conradus de Durslon
· 1235-1251: Knappe Hartmannus de Durslon
· 1263-1280: Ritter Hartwicus de Durslon
· 1298: Ritter Bernhardus de Dorselo
· 1314: Ritter Conradus de Dorslon
· 1314: Knappe Everhardus von Dorslon
· 1330: Knappe Bernd von Dorslon(*)
· 1330: Knappe Hartwich von Dorslon(*)
· 1331-1337: Knappe Florin von Dorslon(*)
· 1335-1349: Ritter Friedrich de Dorslon
· 1352-1360: Knappe Conradus von Dorslon
· 1360-1409: Knappe Hartwich von Dorslon(*)
· 1372-1373: Knappe Bertold de Dorsle(*)
· 1385-1409: Knappe Bernd von Dorslon(*)

Urkunde 318 von 1373, Kloster Abdinghof

Knappe Bertold de Dorsle(*)

Urkunde 205 von 1330, Kloster Bredelar

Knappe Bernd von Dorslon(*)
Siegel links, mit dem Emblem vom Dorsloner Wappen

Knappe Hartwich von Dorslon(*)
Siegel rechts

Urkunden 122 u. 123 von 1385, Kloster Dalheim

Knappe Bernd von Dorslon(*)
Siegel links

Knappe Hartwich von Dorslon(*)
Siegel Mitte

Urkunde 1372. Abt. Paderborn
Knappe Bertold de Dorsle(*)

Lit.:
Siehe Th. Ilgen, Westfälische Siegel
Siehe M. von Spießen, Wappenbuch des Westfälischen Adels