Ludwig XIV.

König 1643-1715
* 05.09.1638 in St.-Germain-en-Laye
+ 01.09.1715 in Versailles

zunächst unter Vormundschaft Seiner Mutter Anna von Österreich und Mazarins, der die Politik bis 1661 leitete. Seitdem regierte Ludwig allein. Er führte das französiche Königtum auf den Gipfel seiner Macht. Höhepunkt des französischen Absolutismus („Sonnenkönig“).

Das moderne Lexikon. Gütersloh, Berlin, München, Wien 1972