Das Hugenottenkreuz

13.10.2013 Wolfgang Dörscheln 0

Grundlage des Hugenottenkreuzes ist das schon im Mittelalter bekannte Jerusalemkreuz oder Malteserkreuz, benannt nach der Mittelmeerinsel Malta und dem mit der Insel verbundenen Malteserorden. 1578 stiftete König Heinrich III. von Frankreich den Heilig-Geist-Orden, der Elemente des Malteserkreuzes aufnahm. Auf alten Abbildungen ist der Förderer der Protestanten in Frankreich, Heinrich IV., […]

Die wichtigsten Begriffe im Leben der Hugenotten

13.10.2013 Wolfgang Dörscheln 0

Das Presbyterium „Ein alter hugenottischer Grundsatz lautet: Ohne Presbyterium keine Gemeinde“. Ihre Aufgaben waren: Über die Gemeinde zu wachen, sie anzuhalten, an gottesdienstlichen Versammlungen und Abenmahlsfeiern teilzunehmen. Ein Presbyter war verantwortlich für einen bestimmten Gemeindebezirk. (Er mußte sich über regelmäßige Hausbesuche über die kirchlich sittlichen Zustände informieren und dem Presbyterium […]

Kein Bild

Die Füße im Feuer

13.10.2013 Wolfgang Dörscheln 0

Wild zuckt der Blitz. In fahlem Lichte steht ein Turm. Der Donner rollt. Ein Reiter kämpft mit seinem Roß, Springt ab und pocht ans Tor und lärmt. Sein Mantel saust Im Wind. Er hält den scheuen Fuchs am Zügel fest. Ein schmales Gitterfenster schimmert goldenhell Und knarrend öffnet jetzt das […]