4. Die Linie „Poludniewo“

Die Linie Poludniewo ist über Stettin / Stargrad nach Schönebeck a.d. Elbe und Rauschenfeld / Gr. Rauschken gekommen, wo die letzten Einträge im Taschenbuch von 1929 zu finden sind.

Rauschenfeld und Gr. Rauschken konnte ich leider nicht lokalisieren, aber es kann davon ausgegangen werden, dass sie im Umfeld entweder von Stettin / Stargrad oder Schönebeck zu finden sind.


Übersicht der einzelnen Kartenausschnitte mit „Umzugswegen“ der einzelnen Linien


Pommern – ca. 1860 – 1920


Anhalt – 1879ff. / Berlin – ca. 1800 / Dresden – 1916