GPS – 25km rund um Kloster Oesede

Es stand schon ein wenig länger fest, dass ich am heutigen freien Tag die GPS (Georgsmarienhütter Panorama Strecke) durchziehe – Fahrrad ins Auto, ab zum Kloster Oesede und bei super Wetter die Runde um 9:18 Uhr mit der Nummer 59 begonnen, und dann bei Nummer 60 gleich ein DNF – kommt leider vor, wenn Dosen in der Stadt gelegt werden…

Die Strecke war höhentechnisch recht dynamisch und hat gut Kondition gebracht. Einen Großteil der 60 Dosen konnte ich gut finden – teilweise war es wirklich „Stoppen, loggen, wieder verstecken, weiter“… „Beifang“ gab es natürlich auch – 5 Tradis und ein EarthCache.

Und leider blieb es nicht bei einem DNF – es waren schließlich dann vier Dosen, die ich nicht finden konnte. Und als ich dann um ca. 14:00 wieder am Auto war, um die Koos für den Bonus zu berechnen, kam mir das leicht spanisch vor – es musste eine Bonuszahl fehlen, denn der Bonus-Cache lag zu nah an einem anderen Tradi.

Trotzdem bin ich dann noch einmal losgezogen, habe noch einen tollen „LEGO“-Cache gefunden, musste dann aber feststellen, dass sich meine Befürchtungen bewahrheiteten: Kein Bonus, und deshalb auch kein Super-Bonus. Auch hochrechnen, in welcher Ecke der Bonus sein könnte, brachte nichts. Trotz allem eine gelungene Runde, für die ich gerne eine Schleife dagelassen habe.

Auf dem Rückweg habe ich dann noch so die eine oder andere Dose mitgenommen, so dass ich am Ende des Tages 65 Dosen als neuen Tages-Höchstwert in meiner Statistik finden kann.