Kein Bild

Links / Quellenverzeichnis

28.04.2013 Thomas Dörscheln 0

http://www.zum.de/schule/Faecher/D/Saar/gym/german1.htm http://www.heim6.tu-clausthal.de/~hawo/HartiRunen.htm http://stadt.heim.at/newyork/130008/Runen.htm http://home.tronet.de/gesamtschule/faecher/gl/wikinger/runen/runen.htm http://members.tripod.de/culstar/runen.html

Runen-Steine

28.04.2013 Thomas Dörscheln 0

Erik-Stein Der Erik-Stein der wikingischen Sammlung des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums. Der Text lautet: “Thorulf, der Gefolgsmann Svens, errichtete diesen Stein für seinen Genossen Erik, der den Tod fand, als die Krieger Haithabu belagerten, er war Steuermann, ein wohlgeborener Krieger.” Jelling-Stein In Jelling steht vor der Kirche neben anderen Runensteinen auch jener […]

Verschiedene Runentabellen

28.04.2013 Thomas Dörscheln 0

Hier eine Übersicht der verschiedenen FUThARKs und ihre Entsprechungen in den TrueType Fonts, die auf Hartis Homepage heruntergeladen werden können. Eine Kopie ist auch hier verfügbar… Futhark alt Futhark jung Futhark anglo-friesisch Futhark angelsächsisch Futhark dänisch Futhark Punkt Festland Futhark Punkt Gotland Futhark schwedisch-norwegisch 1 Futhark schwedisch-norwegisch 2 Futhark schwedisch-norwegisch […]

Übersicht

28.04.2013 Thomas Dörscheln 0

Da es mehrere FUThARKs in den unterschiedlichen Regionen Europas gab, hier eine Übersicht der alten Runen. Ich habe die Infos aus mehreren Quellen zusammengetragen und teilweise unterschiedliche Namen und/oder Bedeutungen gefunden. Die letzten beiden Runen konnte ich nicht einordnen. Symbol NAME Buch-stabe Bedeutung Zuordnung FEHU F Vieh, Fahrhabe Eigentum, Nahrung […]

Entstehung der Runen in der Mythologie

28.04.2013 Thomas Dörscheln 0

  Runenstein aus der schwedischen Landschaft Uppland “Odin, einer der drei Söhne Bors und Bestlas, war das As der Asen – der große Vorsitzende im nordischen Götterrat. Eine Gestalt von unwahrscheinlichen Dimensionen: Herr des Himmels, Kenner und Beherrscher aller Mysterien, Dichter und Denker, Don Juan und ewiger Wanderer, Schlachtenlenker und […]

Blohm, Blohme, Blome, Blom

27.04.2013 Ernst Dörscheln 0

Beschreibung: In Gold ein aus blauen Wolken im linken Obereck hervorgehender schwarz geharnischter Arm, in der Hand drei weisse Tulpen haltend; auf dem Helm mit schwarz- goldener Decke: der Arm mit sechs weissen Tulpen wachsend. Die väterlichen Vorfahren stammen aus Lifland, wo diese Familie noch in mehreren Linien vorhanden ist. […]

Brobeck

27.04.2013 Ernst Dörscheln 0

Beschreibung: Drei im Winkel um einen Ring oder eine Kugel gesetzte Feuerhaken, auf dem Helm offener Adlerflug. Eine Siegelbeschreibung des XVII Jhs. (s. Westf. UB. IV 2180). Die Brüder Bernd und Hartwig von Dorslon haben den Duvelshof um 1409 an den Knappen Herbort von Brobecke und seine Frau Luneke vererbt. […]